Arundhati Roy: Der Gott der kleinen Dinge

Lesetipp

„The laws that lay down who should be loved, and how. And how much.“

Eine Liebesgeschichte, in der die Liebe an Gesetzen, der traditionellen Moral und dem indischen Kastensystem scheitert. So wunderschön erzählt, voller schöner Worte, melancholischem Witz und Wortspielen, dass man sich geradezu in Ammu verliebt und ihre Kinder, die Zwillinge Rahel und Estha. Auch in den Gott der kleinen Dinge. Und nebenbei erfährt man mehr über Südindien, als wenn man selbst dort hin reist.

Ein Lieblingsbuch.