Nevado Pisco

Besteigung des Nevado Pisco (5752 m), einem spektakulären Aussichtsberg in der Cordillera Blanca in Nordperu

Blick vom Nevado Pisco u.a. auf Pisco Este, Pirámide, Rinríjirca, Pucajirca, Artesonraju, Alpamayo und Quitáraju (v.r.n.l.)
Blick vom Nevado Pisco, u.a. auf Pisco Este, Pirámide, Rinríjirca, Pucajirca, Artesonraju, Alpamayo und Quitáraju (v.r.n.l.)

Zwischen all den Schönheiten der Cordillera Blanca versteckt sich der Nevado Pisco ein wenig, trotzdem ist er zu Recht einer der beliebtesten Berge der Gegend: er ist nicht nur relativ leicht und ungefährlich, er hat auch noch einen der besten Ausblicke. Nach einem nächtlichen Aufstieg stehe ich mit meinem Bergführer pünktlich zum Sonnenaufgang auf dem 5752 m hohen Gipfel.

Huandoy vom Nevado Pisco
Huandoy vom Nevado Pisco

Auf der einen Seite leuchten die drei entgegengesetzt geneigten Gipfel der schönen Huandoy auf, im Süden der riesige Doppelgipfel des Huascaran und gegenüber wie eine Festung Chacraraju. Von diesem zieht sich eine ganze Reihe von Pyramiden aus Eis hin, darunter Artesonraju und Alpamayo. Und unter mir ein Gewirr aus Gletscherspalten. Der Wind treibt uns allerdings bald wieder hinunter und schon am Nachmittag sind wir wieder in Huaraz.

Huandoy
Huandoy
Nevado Pisco (5752 m)
Nevado Pisco (5752 m)
Laguna Llanganuco
Laguna Llanganuco

Weiterlesen