Der versteinerte Wald von Sarmiento

Verkieselte Stämme von Palmen und Nadelbäumen der Kreidezeit in der patagonischen Steppe (Argentinien)

Versteinerte Baumstämme bei Sarmiento
Versteinerte Baumstämme bei Sarmiento

In der patagonischen Steppe, zwei Autostunden westlich der kleinen Ölstadt Comodoro Rivadavia, liegt der sehenswerte Bosque Petrificado von Sarmiento. Eine Stunde lang dauert der kurze Rundweg, der an unzähligen verstreut herumliegenden versteinerten Baumstämmen vorbei führt. Bei manchen kann man sogar noch die Struktur des Holzes erkennen. Palmen und Nadelbäume aus der Kreidezeit. Am schönsten ist der Steilhang aus Tuff, mit seinen steilen Erosionsrinnen und stehen gebliebenen Türmen und Hügeln, aus denen hier und dort ein Baumstamm ragt.


Weiterlesen