Kriegsbeginn

Trouble um Südossetien

Auf der Fahrt von Kutaisi nach Borjomi war deutlich zu sehen, dass hier etwas passiert: endlose Militärkonvois und am Straßenrand winkende Menschenmassen, die den Soldaten zujubeln. So sieht es also aus, wenn ein Krieg beginnt. Heute Morgen ist Georgien in die abtrünnige Provinz Südossetien einmarschiert, Russland verteidigt diese. Ein Grüppchen Touristen, das aus Tiflis hier her gekommen ist zeigt mir aus dem Busfenster in der Nähe von Gori aufgenommene Bilder von explodierenden Bomben und in Stellung gehende Soldaten…

Hier in Borjomi ist von all dem nichts zu spüren. Die Grenze zur Türkei ist in angenehmer Nähe….


Weiterlesen


Florian Neukirchen
Nahöstlicher Diwan
Unterwegs zwischen Teheran und Tel Aviv
ISBN 978-3-89514-925-2