Bivio Kartierkurs

Unser Kartiergebiet bei Bivio (Oberhalbstein) hat im unteren Bereich penninische Ophiolithe (Plata-Decke), im oberen Bereich Ostalpin. Das Penninikum besteht aus Grünschiefern, in denen stellenweise sogar noch Pillows zu sehen sind. Die Serpenite liegen darauf, insbesondere mit Antigorit, auf den Scherflächen grüner „Edelserpentin“. Ehemals basaltische Gänge im Serpentinit sind durch Metasomatose zu Rodingiten mit Diopsid (hier weiss, da Fe-frei), Grossular und Vesuvian (hier grün) umgewandelt worden.

Auch das Ostalplin liegt verkehrt herum, mit Gneisen in den höchsten Lagen. Die Sedimente sind Rauhwacke (Evaporit-Gesteine aus dem unteren Muschelkalk, insbes. Dolomit. mit Gips, Salz, daher charakteristische Hohlräume), Radiolarite (bzw. Quarzit, leichte Schieferung/Bänderung. Grün oder Rot durch Chlorit bzw. Hämatit), Aptychenkalk, Graphit-Chlorit-Schiefer, Quarz-Pyhllit.

Weiterlesen