San Agustín

Präkolumbische Stelen in San Augustin (Kolumbien): Fratzen mit spitzen Zähnen und prunkvollem Kopfschmuck

San Augustín
San Augustín

Im Süden Kolumbiens liegt in einer grünen Berglandschaft San Augustin. Hier gibt es hunderte präkolumbische Stelen, die zwischen dem 1. und dem 8. Jahrhundert n. Chr. entstanden: metergroße gewaltätig aussehende Figuren, Fratzen mit spitzen Zähnen und prunkvollem Kopfschmuck.

Paramo im Nationalpark Puracé
Paramo im Nationalpark Puracé

In der Nähe befindet sich der Vulkan Puracé. Etwas unterhalb spazieren wir durch die mit merkwürdigen Pflanzen bewachsene Paramo-Landschaft und besuchen das Geothermalfeld Termales de San Juan.


 

Weiterlesen