Patagonien

Zwei Monate auf dem südlichen Zipfel Südamerikas

Puerto Varas
Blick über den See auf den perfekt geformten Vulkan Osorno.

Puyehue
Auf den Spuren der jüngsten Vulkaneruption.

Villarrica und Huerquenes
Ein Blick in den Krater des Villarrica und eine Wanderung zu Seen und Araukarien.

Conguillio Nationalpark mit Besteigung des Llaima
Auf den Gipfel eines Vulkans und Wanderungen durch den Nationalpark zu seinen Füßen.

Bariloche
Unterwegs im Hinterland des „argentinischen Sankt Moritz“.

Trek zu Cerro Torre und Fitz Roy
Auf der Jagd nach dem besten Licht an den schönsten Aussichtplätzen.

Perito-Moreno-Gletscher
Ein Spaziergang am vielleicht faszinierendsten Gletscher der Welt.

Torres del Paine
Der Cirquit, eine komplette Umrundung der Torres del Paine einschließlich des „W“, ist der bekannteste Trek in Patagonien.

Punta Arenas
Pinguine, Wracks und Krater.

Ushuaia
Wanderungen am „Ende der Welt“: Aussichten, Buchten und Moore im Feuerland-Nationalpark.

Cueva de los Manos
Frühgeschichte in einer schönen Schlucht.
Nationalpark Perito Moreno und Trek zum Cerro San Lorenzo
Einsame wilde Natur, Patagonien, wie man es sich vorstellt.

Der versteinerte Wald von Sarmiento
Versteinerte Holzstämme in der patagonischen Steppe.

Cerro Castillo
Am trutzigen Märchenschloß an der Carretera Austral.